Viertes Adventssingen – und guten Rutsch ins neue Jahr !

Zum vierten Mal in diesem Jahr trafen sich etliche singbegeisterte Forstmehrener am Adventssonntag. Gemeinsam zog man winterlich eingepackt ein letztes Mal los, um den nicht mehr ganz so mobilen Mitbewohnern im Dorf ein weihnachtliches Ständchen nach Hause zu bringen.

Zu den begleitenden Klängen des Akkordeons von Hildegunde Stamm wurden traditionelle Weinhachtslieder angestimmt, die allen in der gemütlich-romantischen Stube das Herz erwärmten. Die hocherfreuten Bewohner liessen den kleinen Adventschor kaum wieder ziehen und bewirteten ihn mit selbstgebackenen Plätzchen und heissem Glühwein. So gestärkt machte man sich schliesslich noch an ein gemeinsames Abschlussfoto, um dann den Abend im Mehrbachstübchen gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Noch bevor im Mehrbachstübchen die warme Stärkung auf den Tisch kam, wurden erneut verscheidene Weihnachtslieder gesungen – es ist einfach immer wieder ansteckend und macht allen grossen Spass.  So freuen wir uns schon jetzt auf die Neuauflage des Adventssingens in 2019 und wünschen allen grossen und kleinen Forstmehrenern frohe Festtage – und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

 

 

Schreibe einen Kommentar