Hochwasser/Sturzfluten Vorsorgekonzept – Ortsbegehung

image_pdfals PDF speichernimage_printdrucken

Öffentliche Bekanntmachung


Einladung zur Ortsbegehung in der Ortsgemeinde Forstmehren


Im Rahmen der Erstellung eines Hochwasser- und Sturzfluten-Vorsorgekonzeptes für die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, findet am Donnerstag, 08.09.2022, 17:00 Uhr am Parkplatz Mehrbachstübchen in Forstmehren eine Ortsbegehung statt.

Durch die Verbandsgemeinde wurde das Ingenieurbüro Heinemann aus Altenkir-chen mit der Erstellung eines Konzeptes, welches durch das Landesumweltministerium mit 90 % gefördert wird, beauftragt.

Ziel der Ortsbegehung ist es, Gefahrenstellen zu erkennen und die Bevölkerung auf ent-sprechende Schutzmaßnahmen hinzuweisen.


Während der Ortsbegehung werden hilfreiche Tipps und Anregungen zur Vorsorge und Schutzmaßnahmen durch den erfahrenen Wasserwirtschaftsingenieur, Herrn Eckhard Hölzemann, gegeben.


Die Ortsgemeinde Forstmehren und die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld freuen sich, wenn Sie an dieser Informationsveranstaltung teilnehmen.


Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld
Fred Jüngerich, Bürgermeister